Der Hafen

„Feuer im Herzen, Stahl in der Hand, möge uns beides nie versagen“

Willkommen bei der Sippe Feuer und Stahl, wir freuen uns, dass Ihr den Weg zu uns gefunden habt.

Wir sind eine Wikingersippe aus der Schweiz, die seit 2012  zusammen unterwegs ist und sich vor allem mit dem Leben der Nordeuropäischen Völker des Frühmittelalters beschäftigt.

Im Kern, und dies seit den Anfängen unserer Gemeinschaft, sind wir eine Sippe von Kriegern. Das ist der Stahl, der uns den Namen leiht. Unsere Sippe bietet Schaukämpfe mit unterschiedlichem auch nach Auftrag variierendem Inhalt an. Wir übernehmen Zugangskontrollen an Märkten und bieten Geleitschutz für Anlässe, bei denen die Veranstalter das Aussergewöhnliche suchen. Weiter haben wir einen Axtwurfstand mit dem wir als Marktfahrer unterwegs sind.

Um diesen Aufgaben gerecht zu werden, üben wir uns regelmässig im Nah- und Fernkampf. Trainiert wird mit Speer, Axt oder Schild und Schwert. Wir bieten leicht gerüstete Kämpfer aus dem einfachen Volk, aber auch für die damalige Zeit schwer gerüsteten Berufskrieger gehören dazu.

Da die Nordmänner und -frauen nicht nur für ihre Kampfeswut, sondern auch für ihr geschicktes Handwerk und ihre weiten Handelsreisen bekannt waren, versuchen wir diese verschiedenen Seiten in unsere Darstellung einzubinden. Unserer Sippe gehören verschiedene Handwerker an, welche sich mit Metall, Holz, Leder, Textilien, Glas und noch vielem mehr auseinandersetzen und ihre Handwerkskunst sowie Kreativität ausleben oder auch vorführen können.

Doch ohne Lager gibt es kein Handel oder Kampf. Deshalb bieten wie auch ein schönes, je nach Anlass und Auftrag in der Grösse variierendes, Lager, welches euch das Ambiente näher bringt.

Die Motivation Euch das alles näher zu bringen, eine gute Stimmung und Unterhaltung zu bieten, dies ist das Feuer in unserem Namen.

Wir wünschen euch viel Spass bei der Erkundung unserer Webseite.

Feuer und Stahl ist ein Mitglied des Verbunds Wikinger der Schweiz und ist im Sippenbund mit Griprfjall-Sifjar